Mit einem Account ist es möglich, die eigenen Events nachträglich zu bearbeiten. Durch die Angabe von Benutzername, Passwort und E-Mail wird beim Erstellen des Events ein Account für Dich erzeugt.
Du möchtest keinen Account? Dann lasse die ersten Felder unausgefüllt und trage Daten nur unterhalb von „Veranstaltungsdetails“ ein.

Veranstaltungsdetails

(alle Felder mit dem roten Stern sind Pflichtfelder)
(nur für interne Zwecke)
(nur für interne Zwecke)
(nur für interne Zwecke)
Mehrfachauswahl möglich
Mehrfachauswahl möglich
Wird in der Liste der Veranstaltungen angezeigt
URL oder E-Mail, über die sich Teilnehmende anmelden können
Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen

Datenschutzerklärung